Herzlich willkommen bei der Bürgerstiftung
für den Landkreis Fürstenfeldbruck

Bürgerstiftung – das bedeutet: von Bürgern für uns alle.

Gemeinschaftlich möchten wir unsere Region lebenswerter machen und Menschen helfen. Diese Idee treibt uns täglich an. 1999 haben 147 Stifter die Bürgerstiftung für den Landkreis Fürstenfeldbruck mit 100.000 DM gegründet. Heute stehen hinter unserer Bürgerstiftung rund 250 Ehrenamtliche und 400 Stifter. Unser Vermögen ist inzwischen auf 4,8 Mio. Euro angewachsen.

Unsere Bürgerstiftung engagiert sich in den Bereichen Jugend, Senioren und Soziales, Kunst, Kultur und Denkmalpflege sowie Natur- und Umweltschutz.

Wir unterhalten eigene Projekte, zu denen unter anderem vier Tafelläden im Landkreis, das BabyBesuchsProgramm „Willkommen im Leben“ und die „Seniorenhilfe Sonnenstrahl“ gehören. Darüber hinaus fördern wir auch Projekte anderer Institutionen. Unter unserem Dach verwalten wir darüber hinaus fünf unselbständige Stiftungen und vier Stiftungsfonds.

Unterstützen Sie unsere Bürgerstiftung dabei, unseren schönen Landkreis für alle lebenswerter zu machen. Packen Sie tatkräftig mit an als Ehrenamtliche(r), werden Sie Stifter oder unterstützen Sie unsere Projekte mit Spenden! Wir freuen uns über Ihr Engagement!


Das sagen engagierte Bürger!


Wir leben in einer Wohlstandsgesellschaft.
„Trotzdem geht es vielen Menschen nicht so gut. Ich sehe die Bürgerstiftung als Chance ein Stück unseres eigenen Wohlstandsbefindens an Menschen weiterzugeben, denen es nicht so gut geht wie uns.“

Walter Müller, Vorstandssprecher der Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck e.G., ist Stifter (sowohl die Bank als auch privat) und im Stiftungsrat:Walter Müller, Vorstandssprecher der Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck e.G.

Darum unterstützen wir sehr gerne die Bürgerstiftung.
„Im Januar 2011 ist die ABZ-ZR GmbH von der Stadt München nach Gröbenzell umgezogen. Dabei ist uns schon sehr bald die Bürgerstiftung für den Landkreis Fürstenfeldbruck positiv aufgefallen. Sowohl die Programme der Bürgerstiftung als auch das Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeiter kann man nur in höchsten Tönen loben. Darum unterstützen wir sehr gerne die Bürgerstiftung.“Martin Beer, Geschäftsführer Gröbenzell

Deshalb unterstütze ich sie nach meinen Kräften.
„Ich glaube fest daran, dass unsere Kultur so gut und kostbar ist wie die Gesellschaft, die sie trägt und macht. „Zündpunkte“ – „Aufbauhilfen“ – ja manchmal gar „Lebensrettung“ (wie im Falle des Jexhofes) will die Bürgerstiftung des Landkreises dazu geben. Deshalb unterstütze ich sie nach meinen Kräften.“Sepp Kink, Fürstenfeldbruck
Ich unterstütze gerne die Bürgerstiftung….
„Anlässlich meines runden Geburtstages ist mir wieder bewusst geworden in welch privilegierter Lage ich mich befinde. Im Gegensatz zu vielen anderen Menschen.
Ich unterstütze gerne die Bürgerstiftung für den Landkreis Fürstenfeldbruck weil sie nachhaltig in meiner Heimatregion arbeitet und durch viele Kinder- und Jugendprojekte, die Tafeln etc. die Leute vor Ort unterstützt und stärkt“.Peter Greppmair, Autohaus Peter Greppmair Fürstenfeldbruck

Kontakt und Anfahrt

Bürgerstiftung für den Landkreis Fürstenfeldbruck
Leonhardplatz 2
82256 Fürstenfeldbruck

Telefon: 08141 – 34 87 22
Telefax: 08141 – 88 82 69

E-Mail: info@buergerstiftung-lkr-ffb.de
Internet: www.buergerstiftung-lkr-ffb.de

Ihre Ansprechpartnerin:
Silvia Ponath
Leitung der Geschäftsstelle

Bürozeiten (Mo bis Do):
9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

DIE
MENSCHEN

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

DIE
MENSCHEN

klicken!

hier klicken!

DIE
STIFTUNG

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

DIE
STIFTUNG

klicken!

hier klicken!

DIE
PROJEKTE

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

DIE
PROJEKTE

klicken!

hier klicken!

IHR
ENGAGEMENT

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

IHR
ENGAGEMENT

klicken!

hier klicken!

DIE
PUBLIKATIONEN

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

IHRE
SPENDEN

klicken!

hier klicken!

KONTAKT
ANFAHRT

OCV

KONTAKT
ANFAHRT

klicken!

hier klicken!

IHRE
DOWNLOADS

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

IHRE
DOWNLOADS

klicken!

Click Me!

DIE
NEWS

OCV

AKTUELLES
NEWS

klicken!

hier klicken!