Zaubertisch für die Pflege

Für das Evangelische Pflegezentrum in Eichenau hat der Sighart Fonds für Senioren der Bürgerstiftung die Anschaffung einer Tover-Tafel (aus dem Holländischen: Zaubertisch) mit 8.000 Euro unterstützt. Damit können interaktive Spiele, Bilder etc. auf einen Tisch oder den Fußboden projiziert werden. So können auch mehrere Personen miteinander spielen oder ihre kognitiven Fähigkeiten verbessern. Der Projektor erkennt die Handbewegungen und setzt diese um. So können die am Spiel Teilnehmenden unter anderem einen virtuellen Tisch decken, sich Bälle zuspielen oder Schmetterlinge fangen, die sich mit etwas Glück auch auf die Hand setzen.


Eine Tover-Tafel ist für ältere Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung geeignet. Die therapeutischen Erfahrungen aus der Arbeit mit der Tover-Tafel sind sehr positiv. Die Seniorenhilfe Sonnenstrahl der Bürgerstiftung unterstützte die Anschaffung der Spiele mit 720 €. Das Evangelische Pflegezentrum überlegt zusätzlich, die Tover-Tafel auch bei Besuchen von dementen Bewohner:innen einzusetzen.


Das Foto zeigt die Vorführung der Tover-Tafel im Evangelischen Pflegezentrum. Am Tisch beim Laub sammeln dabei v. l: Dorothee von Bary, Stefanie Kühne und Dr. Christiane Ludwig von der Bürgerstiftung.