Bürgerstiftung erfolgreich wie nie!

In Aktuellesby verwaltung

Pünktlich zum europaweiten „Tag der Stiftungen“ am 1. Oktober erreicht uns die freudige Nachricht, dass unsere Bürgerstiftung, wie auch schon in den Vorjahren, erneut zu den erfolgreichsten in Deutschland zählt. Wie die „Stiftung Aktive Bürgerschaft“ mitteilt, lag die Bürgerstiftung für den Landkreis Fürstenfeldbruck im Bereich „Spendeneinnahmen“ im Jahr 2018 deutschlandweit auf dem 6. Platz. Bei den „Projektförderungen“ auf Platz 8.

Vorstandsvorsitzende Dorothee von Bary freut sich: Dass wir deutschlandweit vorne mit dabei sind, bestätigt unsere Arbeit der letzten 20 Jahre. Bürgerstiftung – das bedeutet: von Bürgern für uns alle. Gemeinschaftlich möchte die Bürgerstiftung für den Landkreis Fürstenfeldbruck unsere Region lebenswerter machen und Menschen helfen. Diese Idee treibt uns täglich an. Wir danken allen, die uns auf diesem Weg unterstützen. Weitere Stifter und Zeitspender sind herzlich willkommen.“

1999 haben 147 Stifter die Bürgerstiftung für den Landkreis Fürstenfeldbruck mit 100.000 DM gegründet. Heute stehen hinter der Bürgerstiftung 401 Stifter und rund 250 Ehrenamtliche. Das Vermögen ist inzwischen auf 4,8 Mio. Euro angewachsen.

Die Bürgerstiftung für den Landkreis Fürstenfeldbruck engagiert sich in den Bereichen Jugend, Senioren und Soziales, Kunst, Kultur und Denkmalpflege sowie Natur- und Umweltschutz. Sie unterhält 13 eigene Projekte, zu denen unter anderem vier Tafelläden im Landkreis, das BabyBesuchsProgramm „Willkommen im Leben“ und die „Seniorenhilfe Sonnenstrahl“ gehören. Darüber hinaus fördert die Bürgerstiftung auch Projekte anderer Institutionen. Unter ihrem Dach verwaltet die Bürgerstiftung noch fünf unselbständige Stiftungen und sechs Stiftungsfonds.